Priv.-Doz. Dr.med. Robert M. Eisele als niedergelassener Chirurg zugelassen

Der Zulassungsausschuß der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburgs tagt und genehmigt die Tätigkeit von Priv.-Doz. Dr. med. Robert M. Eisele als ambulanter Chirurg in Brandenburg. Am 2. Januar 2019 nimmt er seine Tätigkeit in der Chirurgischen Praxis von Fr. Dr. Kirsch in Oranienburg auf.        

Die erste Mikrowellenablation eines Schilddrüsenknotens in Berlin/Brandenburg

Der erste Patient aus Berlin wird in der Hausarztpraxis Drews in Michendorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) behandelt. Der Eingriff erfolgt unter örtlicher Betäubung und verläuft reibungslos. Der Patient kann nach kurzer Zeit die Praxis wieder verlassen. In den ersten Nachkontrolluntersuchungen zeigt sich keine Komplikation und ein guter Therapieerfolg.         …